Markendruck-Wandplaner werden farblich immer individuell an Ihr CI angepasst und sind bereits ab 100 Stück lieferbar.

Die Budget-Variante wird plano im B1 Format geliefert (1000 x 707mm) auf FSC-zertifiziertem matter Bilderdruckkarton in 170 g/m².

Zu Preisen zwischen 0,33 € und 1,99 € pro Stück bereits inklusive Ihrer individualisierten Werbung erhalten Sie 700 cm² ganzjährige Werbefläche

bei Ihren Kunden, auf die tausendfach im Jahr geblickt wird.

 

Noch viel interessanter sind aber die inpoka®-Falt-Wandplaner!
Die Kalendarien sind so gestaltet, dass die Planer  auf portooptimierte Formate gefalzt werden und so

ohne Porto-Mehraufwand jeder Broschüre oder jedem Mailing beigepackt werden können, bzw. ab 500 Stück als günstige Dialogpost

in einer B4 Versandtasche oder einem C4 Briefcouvert - liefern wir auch individuell bedruckt - in den Massenversand gehen können.

 

Gängigste inpoka®-Falt-Wandplaner sind : DIN C1 (917x648 mm) auf DIN C4 (229 x 424 mm) gefalzt oder DIN A 1 (841x594 mm) auf DIN A4 (210 x 297 mm) gefalzt.

inpoka®-Kalender sind mit integriertem Urlaubsplaner für bis zu 8 Personen, oder einer weiteren großen Werbefläche am Fuß erhältlich.

Gedruckt wir auf FSC-zertifiziertem matten Bilderdruckkarton in 150 g/m² oder auf 100 % Recyclingkarton in 150 g/m².

 

NEU IN DIESEM JAHR:

Wegen der anhaltenden Corona Pandemie wurde verstärkt nach antibakteriellen Lacken und Folienkaschierungen gefragt.
Wir bieten nun beide Varianten für alle unsere
inpoka®-Falt-Wandplaner an:

 

Folienkaschierung: Entfernt 99,9% der Bakterien, die in Kontakt mit der Folie kommen. Egal, wie viele Hände mit dem Produkt in Kontakt kommen,

die Kaschierung wird eine Barriere gegen jede Infektion bilden.

Lackierung: der von uns eingesetzte Schutzlack enthält ein Additiv, das auf einer speziellen nanosilberhaltigen Formulierung, mit besonders aktiviertem Wirkstoff, basiert. Die antimikrobielle und antivirale Wirksamkeit des Wirkstoffs ist nachgewiesen.

Die im Lackfilm fest verankerten, elementaren Silber-Nanopartikel (Ag0) setzen positiv geladene Silberionen

(Ag+) frei, die an der Oberfläche des Lacks die Anzahl von Bakterien und Viren (bis zu 99,99 %)reduzieren.
Der Wirkstoff ist wie bei der Folienkaschierung permanent 24/7  und lang anhaltend aktiv.

Silbernanopartikel werden aus dem getrockneten Lackfilm weder freigesetzt noch können sie abgerieben werden.

Der Wirkstoff wird zum viralen Schutz auch in medizinischen Masken eingesetzt.

 

Fragen Sie nach unseren interessanten Vertriebskonditionen für Werbeagenturen und Werbeartikelhändler!

Neu in diesem Jahr: auf Wunsch mit antimikrobiellem Lack oder antibakterieller Folienkaschierung

Unten link unter "Sortiment" finden Sie die Industriepreisliste. WIederverkäufer kontaktieren uns bitte per e-mail.

 

Sortiment

Kontaktinfo

Datenschutzinfo

AGB